"Die Entscheidung, ein Kind zu haben,
ist von großer Tragweite.
Denn man beschließt für alle Zeit,
dass das Herz außerhalb des Körpers
herumläuft."
(Verfasser unbekannt)

Über mich

Mein Name ist Andrea Sirch-Vrbas, geboren 1960 in Kaufbeuren. Seit 31 Jahren bin ich glücklich verheiratet und habe mit meinem Mann zwei wunderbare Kinder.

Nachdem ich meine Ausbildung zur Hebamme an der Universitäts-Entbindungsanstalt und Frauenklinik in Erlangen erfolgreich abgeschlossen hatte, konnte ich endlich damit beginnen, meine Leidenschaft auszuleben. Den Anfang machte ich in einer Privatklinik in Kempten und sammelte meine ersten Erfahrungen. Kurze Zeit später konnte ich als freiberufliche Hebamme am städtischen Krankenhaus in Kaufbeuren arbeiten. Nach einer kurzen Babypause arbeitete ich vor allem bei Herrn Dr. Wolfgang Siebert, Gynäkologe, mit dem ich viele schöne, ambulante Geburten erleben durfte und in dessen Räumen ich auch mein zweites Kind entbinden konnte.

Seit 1996 begleite ich vor allem Mütter in der Schwangerschaft und in der Nachsorge und kann auch bei ambulanten Geburten und Hausgeburten die werdenden Eltern unterstützen. Mittlerweile arbeite ich seit 32 Jahren als Hebamme und durfte etwa 1500 Müttern helfen, die Geburt ihres Kindes zu dem schönsten Erlebnis ihres Lebens zu machen.